Niedrigster Punkt
821m
Höchster Punkt
3330m
Pistenkilometer gesamt
412km
Einfach
107km
Mittelschwer
202km
Schwer
103km
Gondelbahnen
18
Sesseliften
17
Schlepplift
32
Übungslift
7
Das Skigebiet ist geöffnet
Saison bis voraussichtlich 16 April
Les Quatre Vallées ist ein Teilgebiet des Skipassverbunds Mont Blanc Unlimited (888km)
Stärken
Hervorragend geeignet für Fortgeschrittene

Dies ist ein ideales Skigebiet für fortgeschrittene Skifahrer! Viele Skirouten, viele anspruchsvolle Pisten mit dem Highlight der steilen Buckelpiste am 3330m hohen Mont Fort.

Gemütlicher Après-Ski

Der beste Après-Ski des Gebietes findest du in Verbier, aber du kannst auch gemütlich ein Bier in Nendaz trinken. Besonders in Verbier kannst du bis spät in die Nacht feiern.

Keine Ziehwege

Im Allgemeinen gibt es in Les Quatre Vallées keine Ziehwege. Nur die Verbindung hin und zurück zwischen Veysonnaz und Siviez hat eine Reihe von Stücken, auf denen Snowboarder die Bindung lösen müssen.

Hervorragende Möglichkeiten abseits der Piste

Freerider finden hier viele Off-Piste-Möglichkeiten. Off-Piste-Skifahren ist in den Les Quatre Vallées besonders beliebt. Es gibt zugängliche Skirouten zu den schwierigsten Off-Piste-Hängen.

Pisten äusserst abwechslungsreich

Les 4 Vallées ist eines der vielfältigsten Gebiete der Alpen. Hier gibt es anspruchsvolle Buckelpisten, sonnige Carving-Pisten und das alles in alle Richtungen und im Hochgebirge oder zwischen den Bäumen.

Schneesicher

Die Aussicht auf das oft grüne Rhonetal ist etwas nachteilig, aber das Skigebiet selbst ist reine Hochgebirgslandschaft und sehr schneesicher. Verbier hat oft den meisten Schnee. Das Skigebiet braucht durch den felsigen Untergrund eine Menge Schnee, ansonsten können einige Pisten nicht geöffnet werden.

Gute Möglichkeiten für Rundtouren

Les Quatre Vallées ist ein ideales Skigebiet für schöne Rundtouren. Es ist weitläufig, es gibt viele Skirouten und abwechslungsreiche Pisten und du musst nirgendwo einen Bus nehmen. Denke daran, dass du manchmal auf sehr schwierige Buckelpisten treffen wirst.

Schwächen
Ungeeignet für Anfänger

Obwohl Teile des Quatre Vallées durchaus für Anfänger geeignet sind (denke an Veysonnaz und Nendaz), ist dies kein optimales Anfängergebiet. Hier gibt es viele schwierige Verbindungsstrecken und viele schwierige Buckelpisten.

Teuer

Les Quatre Vallées ist ein relativ teures Skigebiet. Innerhalb der Region ist Verbier das teuerste Ziel, Veysonnaz das preiswerteste. Sowohl das Essen auf der Piste als auch die Skipässe sind für Schweizer Verhältnisse überdurchschnittlich teuer.

Andere
Relativ viel los

Das Skigebiet von Les Quatre Vallées ist groß, kann aber in den Ferien sicherlich auch sehr voll sein. Die Wartezeiten kommen vor allem bei den großen Gondeln zu den Gipfeln und den Gondeln aus dem Dorf vor. Die Infrastruktur ist nicht perfekt.

Kinderfreundlichkeit

Veysonnaz ist der kinderfreundlichste Teil von Les Quatre Vallées, wo sich ein schönes Kinderland und viele einfache Abfahrten befinden. In Siviez ist vor allem durch die modernen Liftanlagen praktisch für Familien mit Kindern.

Gastronomie an der Piste

In Les Quatre Vallées gibt es viele Restaurants auf den Pisten, die von authentisch bis unpersönlich reichen. Empfehlenswert ist Les Chottes im Teilgebiet von Veysonnaz. Die Preise sind selbst für die Schweiz überdurchschnittlich hoch, vor allem auf der Seite von Verbier.

Erreichbarkeit

Du erreichst Les Quatre Vallées, indem du die Schweizer Grenze bei Basel überquerst und über Montreux nach Martigny oder Sion fährst. An Wechseltagen kann es auf der Strecke Martigny - Montreux sehr voll sein.

Schneealarm

Erhalte im Vorfeld deines Skiurlaubs einen kostenlosen Schneealarm per E-Mail deines Reiseziels! Die Benachrichtigungen werden nach deinem Urlaub automatisch gestoppt.

Les Quatre Vallées

Beurteilt mit 6.9 von 10 bei insgesamt 114 Bewertungen

Großes Schweizer Skigebiet in vier Tälern

Les Quatre Vallées ist eines der größten zusammenhängenden Skigebiete der Schweiz im französischsprachigen Teil des Wallis (Valais). Das Skigebiet ist besonders interessant für fortgeschrittene Skifahrer und Snowboarder und ist äußerst umfangreich. Aber auch Anfänger kommen auf ihre Kosten. Jedes Dorf in Les Quatre Vallées hat seinen eigenen Charakter. Der höchste Lift im Les Quatre Vallées befindet sich auf 3330m Höhe.

Vielfältiges Skigebiet Les Quatre Vallées

Es gibt nur wenige Skigebiete in den Alpen, die so vielfältig sind wie Les Quatre Vallées. Als Anfänger findest du genug blaue Abfahrten, aber als Anfänger wirst du definitiv nicht die Möglichkeiten dieses Gebietes voll ausschöpfen können. Als fortgeschrittener oder erfahrener Skifahrer ganz sicher. Anfänger werden die Pisten in der Nähe der Dörfer selbst genießen. Zum Beispiel der Hausberg von Nendaz, der Tracouet, ist ideal für Anfänger und auch bei La Tzoumaz und Verbier findest du einfache Hänge. inversie und Thyon 2000 haben vielleicht das größte Angebot an Pisten für Anfänger. Wenn du jedoch eine große Tour durch das Skigebiet machen möchtest, dann wirst du mit wenig Erfahrung nicht in der Lage sein, es zu schaffen. In jedem Fall sind oberhalb von Verbier die Pisten, bzw. die Skirouten, einfach zu schwierig. Sie bieten eine Menge Herausforderungen für fortgeschrittene und erfahrene Skifahrer und Snowboarder. Wenige Stunden nach dem letzten Schneefall verwandeln sich die Skirouten von Chassoure und Gentianes in Buckelpisten die sich über mehr als 1000 Höhenmeter erstrecken.

Großartige Off-Piste-Möglichkeiten in Les 4 Vallées

Der höchste Punkt des Gebietes ist das 3330m hohe Mont Fort. Hier hast du einen herrlichen Blick auf alpine Klassiker wie das Matterhorn und den Mont Blanc. Du kannst auch den beeindruckenden Bec de Rosses sehen, wo jedes Jahr im März das letzte Rennen der Freeride World Tour stattfindet. Es überrascht nicht, dass Les Quatre Vallées und insbesondere Verbier bei Off-Piste-Skifahrern und Snowboardern sehr beliebt ist. Die Gegend um Veysonnaz ist bei einem internationalen Publikum beliebt, mit der herausragenden Piste de l’Ours, wo viele FIS-Wettbewerbe stattfinden. Der Teil des Gebietes von Veysonnaz und Thyon 2000 ist etwas entspannter. Bei extrem guten Schneeverhältnissen kannst du vom Mont Fort (3330m) nach Le Chable (ca. 800m) abfahren und das sind nicht weniger als 2530 Höhenmeter! Die Pisten in der Region sind in der Regel von Dezember bis April in einem ausgezeichneten Zustand.

Die schönsten Pisten

Piste de Mayens

Die Piste de Mayens (die Talabfahrt nach Veysonnaz) ist vielleicht noch schöner als die berühmte Piste de l’Ours. Es gibt so viele Variationen in dieser Piste, dass sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene sie lieben werden. Besonders am Morgen, wenn alles noch gut präpariert ist, ist diese Piste großartig.

Dent

Diese rote Piste ist vom Skilift Dent auf Tracouet, dem Hausberg von Nendaz, erreichbar. Diese ruhige, rote Piste ist wunderbar abwechslungsreich. Die Bedingungen sind oft sehr gut!

Mont Fort

Dieser schwarze Anschlag auf deine Oberschenkelmuskeln mit seinen vielen und teils mannshohen Buckeln führt bis nach Tortin. Diese Piste ist nur für Fortgeschrittene.

Erreichbarkeit

1126km von Berlin (Route anzeigen). Von der Autobahnausfahrt aus musst du noch 12km zurücklegen bis in deinen Urlaubsort.
am besten erreichbar über Basel oder Schaffhausen. Vergiss nicht, dir eine Vignette für die Schweizer Autobahn zu besorgen!
Der nächstgelegene Flughafen Flughafen nahe Les Quatre Vallées ist Genève und liegt 160km entfernt.

Skipasspreise

SkipassPreis Hochsaison 2022/2023ErwachseneJugendlicheab 2007Kinderab 2015
1 Tag74,00 €*62,90 €*41,13 €
2 Tage141,00 €*119,90 €*80,26 €
3 Tage215,00 €*182,80 €*114,37 €
4 Tage280,00 €*238,00 €*150,48 €
5 Tage335,00 €*284,80 €*185,59 €
6 Tage355,00 €*301,80 €*195,63 €
7 Tage396,00 €*336,60 €*223,72 €
Tarif Nebensaison, Familienangebote und Seniorenermäßigung zutreffend.
kostenfrei ab Jahrgang 2016

Orte in der Nähe dieses Skigebiets

TalabfahrtSkiliftanschlußAprès-SkiAtmosphäreKinderLagePreisErreichbarkeit
Verbier
(1470m)
Siviez
(1730m)
Nendaz
(1400m)
Thyon 2000
(2100m)
Veysonnaz
(1350m)
Les Masses
(1515m)
La Tzoumaz
(1500m)
Les Collons
(1800m)

Wettervorhersage

SaSoMoDiMiDo
06:0012:0018:0000:0006:0012:0018:0000:0006:0012:0018:0000:0006:0012:0018:0000:0006:0012:0018:0000:0006:0012:0018:0000:00
Berg3330m-12°-12°-12°-13°-17°-11°-20°-21°-20°-11°-23°-24°-23°-15°-23°-25°-23°-15°-27°-27°-25°-15°-25°-25°
Veysonnaz
1350m
-3°-1°-3°-6°-5°-5°-8°-9°-10°-2°-10°-10°-8°-3°-9°-10°-9°-3°-8°-8°
Wind29km/h29km/h16km/h7km/h7km/h4km/h11km/h11km/h11km/h22km/h22km/h25km/h22km/h25km/h22km/h16km/h11km/h9km/h7km/h7km/h11km/h4km/h7km/h9km/h
0° Grenze0m1000m2000m3000m3330m1350m
Schneefall
Berg
Veysonnaz
Schnee3cm4cm3cm6cm1cm-------------------
Region------------------------
Sonnenwahrscheinlichkeit (1-10)3510101010

Schneehöhe

Letzte Aktualisierung: 31 März 2023
3330m821m146cm30cm
Skilifte offen
60 van de 67
Geöffnete Pisten
320 van 412km
Skigebiet geöffnet
Schneequalität Griffig
Letzter Schneefall:
vor 3 Tagen
Talabfahrt geöffnet
Rodelbahn geschlossen

Schneehöhen in der Umgebung

SchweizLes Quatre Vallées146cm 146cm 30cm 30cm 
60/67

Schneefall in den letzten 4 Wochen

5 März6 März7 März6cm8 März1cm9 März35cm10 März39cm11 März3cm12 März13 März20cm14 März5cm15 März16 März17 März18 März10cm19 März20 März21 März22 März1cm23 März19cm24 März3cm25 März22cm26 März14cm27 März28 März2cm29 März30 März24cm31 März1 Apr

Schneesicherheit

In diesem große Skigebiet im Süden des Wallis liegt fast immer genügend Schnee. Es ist reines Hochgebirge, nur der Blick auf das scheinbar immergrüne Rhonetal schadet der Wintersportatmosphäre. Im Skigebiet gibt es jedoch nicht viel zu beklagen. Auf der Seite von Verbier liegt oft etwas mehr Schnee, aber auch die Bedingungen auf dem Tracouet bei Nendaz sind gut.
Dezember
Januar
Februar
März
April

Webcams

Restaurants

In Les Quatre Vallées gibt es viele Restaurants auf den Pisten, die von authentisch bis unpersönlich reichen. Empfehlenswert ist Les Chottes im Teilgebiet von Veysonnaz. Die Preise sind selbst für die Schweiz überdurchschnittlich hoch, vor allem auf der Seite von Verbier.

Cuckoo's Nest
Cabane de Mont Fort
1 Bewertung
Le Carrefour
2 Bewertungen
L'Olympique
4 Bewertungen
la pergola
Al Capone

Après-ski

Der beste Après-Ski des Gebietes findest du in Verbier, aber du kannst auch gemütlich ein Bier in Nendaz trinken. Besonders in Verbier kannst du bis spät in die Nacht feiern.

Crock noname
1 Bewertung
Cosy bar
Médran Café
Bar 1936
Brasserie Le V
Nelson Pub
2 Bewertungen

Ähnliche Skigebiete

Les Quatre ValléesMatterhorn ZermattArosa - Lenzerheide
Höchster Punkt3330m3899m2865m
Information zu Pisten412km322km225km
Pistenübersicht
Anfänger
Fortgeschrittene
Kinderfreundlich
Après-ski
Keine Ziehwege
Gastronomie an der Piste
Geeignet für Rundtouren
Ruhig auf den Pisten
Preisniveau
Schneesicher

Links