Niedrigster Punkt
1350m
Höchster Punkt
2823m
Pistenkilometer gesamt
400km
Sehr einfach Pisten
20km
Einfach
76km
Mittelschwer
220km
Schwer
84km
Gondelbahnen
8
Sesseliften
35
Schlepplift
19
Übungslift
8
Momentan geschlossen
Voraussichtlich geöffnet von 30 November - 21 April
Stärken
Geeignet für Fortgeschrittene

Das Gebiet verfügt über genügend rote und einige sehr steile, schwarze Pisten, um fortgeschrittenen Skifahrern tolle Herausforderungen zu bieten. Besonders oberhalb von Sestrière und Sauze d’Oulx sind die roten Pisten herrlich. Probiere in jedem Fall auch die schwarzen Pisten am Alpet aus!

Geeignet für Anfänger

Via Lattea (Milky Way) bietet viele tolle und nicht allzu schwierige Pisten. Besonders oberhalb von Montgenèvre gibt es tolle grüne und blaue Abfahrten. Auf der italienischen Seite gibt es mehr (sehr schöne) rote und schwarze Pisten.

Kinderfreundlich

Einfache Pisten, meist sichere Lifte, flache Skipisten. Ein großartiges Gebiet für Kinder und Familien. Einen deutschsprachigen Skilehrer zu finden, ist allerdings äußerst schwierig.

Hervorragende Möglichkeiten abseits der Piste

Obwohl Sestrière kein Geheimtipp mehr ist, bist du trotzdem fast alleine auf den schönsten Hängen abseits der Pisten. Lärchenwälder, steile Couloirs und breite Hänge: Einfach großartig! Wenn es einen Retour d’Est gab, dann können es japanische Verhältnisse werden.

Pisten abwechslungsreich

In jedem Teilbereich der Via Lattea findest du genügend Pisten in fast allen Schwierigkeitsgraden und in jeder Himmelsrichtung. Du hast zudem auch die Wahl zwischen langen und kurzen Abfahrten. Du findest immer eine Piste, die dir Spaß machen wird.

Schneesicher

Die Via Lattea ist aufgrund ihrer Lage direkt am Alpenrücken ein Gebiet der Extreme. So kann es in Montgenèvre heftig schneien, während in Sestrière die Sonne scheint. Sestrière erhält viel Schnee bei einem Retour d’Est. Trotz dieser Unterschiede gibt es auf beiden Seiten selten Schneemangel.

Gute Möglichkeiten für Rundtouren

Trotz der ungünstigen Verbindungen hier und da ist dies ein großartiges Gebiet für lange, abenteuerliche Ausflüge. Rundtouren machen in diesem Gebiet richtig viel Spaß.

Schwächen
Viele Ziehwege

Leider gibt es hier und da einen langen flachen Abschnitt, der problematisch ist, wenn du nicht genügend Fahrt gemacht hast. Besonders oberhalb von Montgenèvre ist es manchmal viel zu flach.

Schlecht erreichbar

Der schnellste Weg führt durch das Maurienne-Tal und dann durch den Fréjus-Tunnel. Es ist im Verhältnis zu vielen österreichischen Skigebieten ziemlich weit.

Andere
Après-Ski

Es ist kein besonders lebhafter Après-Ski, aber es ist nett, besonders am Wochenende und in der Hauptsaison. Sestrière, Sauze d’Oulx und Montgenèvre sind die Orte mit dem besten Angebot.

Relativ viel los

An den Wochenenden wimmelt es hier von Tagestouristen aus Turin. Der Rest der Woche (auch in den Ferien) ist es etwas ruhiger. Wenn du deine Route durch das Gebiet clever auswählst, wirst du kaum Wartezeiten haben.

Preisniveau

Für ein so riesiges Gebiet, mit hoher Qualität, ist eigentlich alles sehr bezahlbar. In Bezug auf Preis / Qualität sehr empfehlenswert, mal ganz abgesehen vom schlechten Essen auf der Piste im französischen Teil.

Gastronomie an der Piste

In Frankreich ist das Essen teuer und unterdurchschnittlich. In Italien ist es großartig, lecker und nicht teuer! Du hast die Wahl…

Schneealarm

Erhalte im Vorfeld deines Skiurlaubs einen kostenlosen Schneealarm per E-Mail deines Reiseziels! Die Benachrichtigungen werden nach deinem Urlaub automatisch gestoppt.

Via Lattea

Beurteilt mit 7.3 von 10 bei insgesamt 43 Bewertungen

Immens großes Skigebiet an der Grenze zwischen Frankreich und Italien

Das Skigebiet Via Lattea, das im englischsprachigen Raum auch Milky Way genannt wird, liegt an der Grenze des Piemont in Italien und der Alpes du Sud in Frankreich. Das gesamte Gebiet heißt eigentlich Via Lattea International und besteht aus den beiden großen Teilgebieten Via Lattea (Sestrière, Sauze d’Oulx, Sansicario Torinese und Pragelato) und Monti della Luna (Montgenèvre und Claviere).

Für jedermann ist etwas dabei
Dieses große Gebiet ist für wirklich jeden Skifahrer und Snowboarder geeignet. Du findest hier sehr einfache Pisten für Anfänger, aber auch äußerst steile, schwarze Hänge. Auch abseits der Piste gibt es mit etwas Ortskenntnis genügend Möglichkeiten, besonders wenn das Wetterphänomen Retour d’Est (Ostumkehr) auftritt und viel Schnee gefallen ist. Das Gebiet ist bei deutschen Skifahrern ziemlich unbekannt, was zweifelsohne mit der längeren Anreise zu tun hat. Viele werden wahrscheinlich nur Sestrière kennen, wo jährlich die Ski-Weltcups ausgetragen werden.

Einfache Pisten in Frankreich, größere Herausforderungen in Italien
Auf beiden Seiten der Grenze gibt es Pisten für jedes Leistungsniveau. Aber im Allgemeinen können wir sagen, dass die Pisten in Italien etwas anspruchsvoller sind mit roten Abfahrten und Liften, die auf dieser Seite nicht durchgehend modern oder einfach sind. Rund um Montgenèvre erscheint das Gelände etwas freundlicher und weniger steil, wo auch die Liftanlagen für Anfänger etwas besser geeignet sind.

Schneesicher
Via Lattea liegt an der Grenze zu Italien und Frankreich und damit auch an einer meteorologischen Grenze. Aufgrund der Größe dieses Gebietes ist immer genug Schnee vorhanden. Wenn es in Sestrière weniger Schnee gibt, fährst du hinüber nach Montgenèvre oder umgekehrt. Tritt das Wetterphänomen Retour d’est auf kann es sein, dass die Sonne über Montgenèvre scheint, während in Sestrière es mehrere Dezimeter Schnee fällt.

Verpflegung
Du legst Wert auf gutes Essen? Dann überquere die Grenze zu Italien oder bleibe dort. Das Essen ist günstiger, der Kaffee besser und die Desserts leckerer. Es gibt genügend traditionelle Hütten, die zum Einkehren einladen.

Die schönsten Pisten

3 fournéous

Am Südhang oberhalb von Montgenèvre ist mit schwarz auch wirklich tiefschwarz gemeint. Während es sich auf der anderen Seite der Gegend schwarz manchmal etwas einfach anfühlt, ist es hier so richtig steil und häufig nicht präpariert. Du kannst also mit Pulverschnee rechnen, wenn es geschneit hat. Wenn die Piste präpariert ist, spürst du eigentlich erst, wie steil sie wirklich ist. Die Tatsache, dass du die Piste fast immer allein befahren kannst, macht die Piste noch schöner!

Piste 3bis

Dieser Hang auf der Alpette oberhalb von Sestrière ist eine schöne Abfahrt direkt über dem Dorf. Nicht allzu schwierig, aber trotzdem richtig rot und so präpariert, wie es nur die Italiener können. Viel Spaß beim Carven!

Sourèau

Schon alleine für den Ausblick auf die hohen Gipfel in der Ferne lohnt es sich, diese Piste zu befahren. Aber das abwechslungsreiche Gefälle, die schönen Kurven und der oft hervorragende Schnee macht diese zu einer der Top-Abfahrten der Via Lattea. Schade nur, dass der Skilift so langsam und kalt ist.

Andere Blogberichte zum Thema

Erreichbarkeit

1246km von Berlin (Route anzeigen). Von der Autobahnausfahrt aus musst du noch 6km zurücklegen bis in deinen Urlaubsort.

Fahrtroute

erreichbar über Chambéry. Du fährst über die französische (und schweizerische) Autobahn, wo jeweils Mautgebühren anfallen. Rund um Chambéry kann es an Wechseltagen ziemlich voll sein.
Auch erreichbar über die Schweiz oder vom Westen Deutschlands via Lyon. Sowohl in der Schweiz wie auch in Frankreich musst du Mautgebühren bezahlen. Sowohl bei Lyon aber auch bei Grenoble kann es an Wechseltagen sehr voll sein auf den Autobahnen.
Der nächstgelegene Flughafen Flughafen nahe Via Lattea ist Turijn und liegt 109km entfernt.

Skipasspreise

SkipassPreis Hochsaison 2023/2024ErwachseneJugendlicheKinderab 2016
1 Tag50,00 €50,00 €16,00 €
2 Tage98,00 €98,00 €32,00 €
3 Tage141,00 €138,00 €48,00 €
4 Tage186,00 €182,00 €64,00 €
5 Tage226,00 €221,00 €80,00 €
6 Tage261,00 €255,00 €96,00 €
7 Tage297,00 €290,00 €112,00 €
Tarif Nebensaison, Familienangebote und Seniorenermäßigung zutreffend.
Dies sind die Preise für den italienischen Teil de Sgebiets. Wer auch in Montgenevre fahren will, muss extra zahlen.

Orte in der Nähe dieses Skigebiets

TalabfahrtSkiliftanschlußAprès-SkiAtmosphäreKinderLagePreisErreichbarkeit
Borgata Sestrière
(1839m)
Pragelato
(1535m)
Sauze d'Oulx
(1510m)
Claviere
(1760m)
Sansicario Torinese
(1700m)
Sestrière
(2035m)
Oulx
(1100m)
Cesana Torinese
(1354m)
Montgenèvre
(1850m)

Wettervorhersage

SoMoDiMiDoFr
06:0012:0018:0000:0006:0012:0018:0000:0006:0012:0018:0000:0006:0012:0018:0000:0006:0012:0018:0000:0006:0012:0018:0000:00
Berg2823m11°11°13°10°13°11°13°12°10°14°13°10°15°13°
Cesana Torinese
1354m
16°22°21°14°19°22°20°14°18°23°21°14°19°24°21°15°19°25°23°16°20°26°23°16°
Wind9km/h22km/h16km/h9km/h4km/h9km/h9km/h7km/h7km/h16km/h16km/h9km/h9km/h11km/h7km/h7km/h4km/h9km/h9km/h9km/h11km/h22km/h9km/h11km/h
0° Grenze1000m2000m3000m4000m5000m2823m1354m
Schneefall
Berg
Cesana Torinese
Schnee------------------------
Region------------------------
Sonnenwahrscheinlichkeit (1-10)81010101010

Schneehöhe

Dieses Skigebiet wird voraussichtlich am 30 November öffnen.
Letzte Aktualisierung: 1 Juli 2024
2789m1538m0cm0cm
Skilifte offen
0 van de 70
Geöffnete Pisten
0 van 400km
Skigebiet geschlossen
Schneequalität Keine Angabe
Letzter Schneefall:
page.areas._area.snowheight:value_last_snow_unknown
Talabfahrt geschlossen
Rodelbahn geschlossen

Schneehöhen in der Umgebung

ItalienVia Lattea0cm 0cm 0cm 0cm 
0/70
ItalienBardonecchia19km0cm 0cm 0cm 0cm 
0/22

Schneefall in den letzten 4 Wochen

17 Juni18 Juni19 Juni20 Juni21 Juni22 Juni23 Juni24 Juni25 Juni26 Juni27 Juni28 Juni29 Juni30 Juni1 Juli2 Juli3 Juli4 Juli5 Juli6 Juli7 Juli8 Juli9 Juli10 Juli11 Juli12 Juli13 Juli14 Juli

Schneesicherheit

Via Lattea ist ein grenzüberschreitendes Gebiet. Dies gilt für die nationalen Grenzen, aber auch für die Grenzen der meteorologischen Systeme. So kann es vorkommen, dass es bei einem Tief aus Südwesten in Montgenèvre stark schneit, während der Himmel in Sestrière nur leicht bewölkt ist. Aber der Unterschied wird noch größer, wenn die berüchtigte Retour d’Est zuschlägt.
Dezember
Januar
Februar
März
April

Webcams

Restaurants

In Frankreich ist das Essen teuer und unterdurchschnittlich. In Italien ist es großartig, lecker und nicht teuer! Du hast die Wahl…

L'Ortiche
2 Bewertungen
Pizzeria la Griglia
1 Bewertung
Old Inn
3 Bewertungen
Sugo's
1 Bewertung

Après-ski

Es ist kein besonders lebhafter Après-Ski, aber es ist nett, besonders am Wochenende und in der Hauptsaison. Sestrière, Sauze d’Oulx und Montgenèvre sind die Orte mit dem besten Angebot.

Caffe Della Seggiovia
2 Bewertungen

Ähnliche Skigebiete

Via LatteaEspace San BernardoSerre Chevalier
Höchster Punkt2823m2800m2800m
Information zu Pisten400km145km250km
Pistenübersicht
Anfänger
Fortgeschrittene
Kinderfreundlich
Après-ski
Keine Ziehwege
Gastronomie an der Piste
Geeignet für Rundtouren
Ruhig auf den Pisten
Preisniveau
Schneesicher

Links

Via Lattea