Pistenplan ansehen
Höhe Ort
2035m
Per Skilift mit dem Skigebiet verbunden
Ja
Hat eine Talabfahrt
Ja
Stärken
Gute Lage im Hinblick auf das Skigebiet

Von Sestrière aus kannst du in alle Richtungen ins Skigebiet einsteigen. Die Anbindung sowohl an den italienischen, wie den französischen Teil ist recht gut. Für Rundtouren ist dies vielleicht die beste Ausgangsposition.

Recht niedriges Preisniveau

Die Restaurants sind preiswert, der Kaffee ist sehr günstig, die Unterkünfte sind bezahlbar und das Skigebiet ist mit erschwinglichen Skipässen nicht zu teuer. Kurz gesagt, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis! Überlege dir gut, ob du überhaupt im französischen Teilgebiet Ski fahren möchtest.

Schwächen
Nicht wirklich gemütlich

Trotz der vielen schönen Chalets haben die Gebäude aus den 70er Jahre die Atmosphäre ziemlich zerstört. In den Alpen gibt es schlimmere Bausünden und wenn du etwas suchst, dann findest du sicher auch ein schönes Chalet. Du musst nur den Blick auf die Hochhäuser vermeiden.

Schlecht erreichbar

Bei Schneefall und an Wechseltagen ist die Fahrt nach Sestrière oft problematisch. An allen anderen Tagen machen die wenigen einfachen Haarnadelkurven nach dem Fréjus-Tunnel nicht so viel aus. Leider ist die Anreise aus Deutschland ziemlich weit und die Kosten für (Tunnel-)maut nicht zu unterschätzen.

Andere
Après-Ski

Der Après-Ski ist italienisch. Ein Bombardino oder ein andere Drink auf der Terrasse mit gemütlicher Musik. Die Italiener sorgen für eine gute Stimmung, manchmal wird es allerdings etwas laut.

Kinderfreundlichkeit

Schöne einfache Kinderpisten, sehr freundliche (italienischsprachige) Skilehrer(innen) und so gut wie Ski-in-Ski-out machen Sestrière zu einem großartigen Familiengebiet. Es kann mitten im Winter allerdings sehr kalt sein.

Sestrière

Beurteilt mit 7 von 10 bei insgesamt 4 Bewertungen

Abwechslungsreicher Ort auf einem verschneiten Bergpass

Sestrière ist ein relativ großer Skiort, der aus schönen authentischen Chalets neben sehr hässlichen, funktionellen Hochhäusern besteht. Das Dorf liegt auf 2000m direkt auf dem Bergpass.

Schneesicherer Skiort

Vom Dorf Sestrière aus hast du eine sehr große Auswahl an hauptsächlich roten Pisten. Diese werden von schnellen und modernen Liftanlagen erschlossen. Sestrière ist vielleicht der beste Ausgangspunkt, um Tagestouren durch das Skigebiet von Via Lattea zu starten. Dank der Höhe liegt hier fast immer Schnee im Ort und wenn wie häufiger das Wetterphänomen Retour d’Est auftritt, schneit es schon im Herbst heftig. Im Winter fällt dagegen nicht besonders oft Niederschlag, aber wenn es schneit, sind es fast immer mehrere Meter Neuschnee.

Italienische Qualität in Sestrière

Das Dorf bietet verschiedene Unterkünfte in allen Preissegmenten und es gibt genügend Restaurants, Bars und Cafés. Natürlich bietet Sestrière entsprechend gute, italienische Gastronomie.

Skigebiet Via Lattea

Makkelijk5%20km
Makkelijk19%76km
Gemiddeld55%220km
Moeilijk21%84km
Totaal km pistes400km
Stärken: Gute Lage im Hinblick auf das Skigebiet und recht niedriges preisniveau.
Schwächen: Nicht wirklich gemütlich und schlecht erreichbar.

Orte nahe des Skigebiets

TalabfahrtSkiliftanschlußAprès-SkiAtmosphäreKinderLagePreisErreichbarkeit
Borgata Sestrière
(1839m)
Pragelato
(1535m)
Sauze d'Oulx
(1510m)
Claviere
(1760m)
Sansicario Torinese
(1700m)
Sestrière
(2035m)
Oulx
(1100m)
Cesana Torinese
(1354m)
Montgenèvre
(1850m)

Erreichbarkeit Sestrière

1246km von Berlin (Route anzeigen). Von der Autobahnausfahrt aus musst du noch 20km zurücklegen bis in deinen Urlaubsort.

Route

erreichbar über Chambéry. Du fährst über die französische (und schweizerische) Autobahn, wo jeweils Mautgebühren anfallen. Rund um Chambéry kann es an Wechseltagen ziemlich voll sein.

Achtung!

Wenn du über Chambéry gefahren bist, musst du durch den Fréjustunnel. Im Sommer ist rund um diesen Tunnel mehr Verkehr. trotzdem kann es insbesondere in den Ferienzeiten auch im Winter zu Wartezeiten kommen. Die Mautgebühr beträgt rund 45€.
Der nächstgelegene Flughafen bei Sestrière ist Turijn in 109km Entfernung.

Skipasspreise

SkipassPreis Hochsaison 2023/2024ErwachseneJugendlicheKinderab 2016
1 Tag50,00 €50,00 €16,00 €
2 Tage98,00 €98,00 €32,00 €
3 Tage141,00 €138,00 €48,00 €
4 Tage186,00 €182,00 €64,00 €
5 Tage226,00 €221,00 €80,00 €
6 Tage261,00 €255,00 €96,00 €
7 Tage297,00 €290,00 €112,00 €
Tarif Nebensaison, Familienangebote und Seniorenermäßigung zutreffend.
Dies sind die Preise für den italienischen Teil de Sgebiets. Wer auch in Montgenevre fahren will, muss extra zahlen.

Wettervorhersage

Schneehöhen in der Umgebung

ItalienVia Lattea0cm 0cm 0cm 0cm 
0/70
ItalienBardonecchia17km0cm 0cm 0cm 0cm 
0/22

Schneefall in den vergangenen 4 Wochen

17 Juni18 Juni19 Juni20 Juni21 Juni22 Juni23 Juni24 Juni25 Juni26 Juni27 Juni28 Juni29 Juni30 Juni1 Juli2 Juli3 Juli4 Juli5 Juli6 Juli7 Juli8 Juli9 Juli10 Juli11 Juli12 Juli13 Juli14 Juli

Schneesicherheit

Wat willen de kleuren zeggen? Te weinig sneeuw om te skiën komt tegenwoordig weinig meer voor. Dankzij kunstsneeuw is er vaak wel te skiën, maar is de dalafdaling ook open of moet je op het eind van de dag met de lift omlaag? En is het dorp wit, of ligt je appartement tussen de groene weiden? Dit hebben we per skigebied per maand onderzocht, rekening houdend met hoogte, expositie van de hellingen en geografische ligging.
Dezember
Januar
Februar
März
April