Pistenplan ansehen
Höhe Ort
1180m
Per Skilift mit dem Skigebiet verbunden
Nein
Hat eine Talabfahrt
Nein
Stärken
Recht niedriges Preisniveau

Da es keine eigenen Skilifte gibt, ist Reith ein günstiges Ziel. Andere Dörfer in der gleichen Region haben eine viel schönere Lage (z.B. Leutasch), so dass Reith nicht wirklich beliebt ist.

Schwächen
Kaum Après-Ski

In Reith gibt es wenig zu tun, was Spaß und Unterhaltung betrifft.

Wenig kinderfreundlich

Du bist immer auf das Auto oder den Skibus angewiesen. Für das gleiche Geld kannst du auch in Leutasch übernachten, das ein eigenes Skigebiet hat.

Keine gute Lage im Hinblick auf das Skigebiet

Reith liegt an der verkehrsreichen Straße vom Inntal (Innsbruck) Richtung Seefeld. Das Dorf hat keine eigenen Lifte oder Pisten. Mit dem Auto oder Skibus bist du in 5 Minuten bei den Skiliften von Seefeld.

Andere
Atmosphäre

Reith ist ein typisch österreichisches Bergdorf. Schade, dass die Straße, die unterhalb des Dorf verläuft, so stark befahren ist.

Erreichbarkeit

Auch wenn dieses Ziel an der Grenze zwischen Deutschland und Österreich liegt, ist der letzte Teil der Reise etwas umständlich. Dadurch kann die Reisezeit mit vielen anderen Zielen in Tirol verglichen werden.

Typisch österreichisches Dorf mit wenigen Extras

Reith bei Seefeld ist ein Satellitenort von Seefeld und hat dem durchschnittlichen Skifahrer wenig zu bieten. Es gibt keine Liftverbindung, das Dorf liegt an einer belebten Straße und es gibt bessere Alternativen in dem Skigebiet zu einem guten Preis mit einer schöneren Lage und mehr Annehmlichkeiten. Der nette österreichische Charakter des Dorfes kann den Eindruck nicht wettmachen.

Skigebiet Seefeld - Leutasch

Makkelijk67%21km
Gemiddeld29%9km
Moeilijk3%1km
Totaal km pistes31km
Stärken: Recht niedriges Preisniveau.
Schwächen: Kaum Après-Ski, wenig kinderfreundlich und keine gute lage im hinblick auf das skigebiet.

Orte nahe des Skigebiets

TalabfahrtSkiliftanschlußAprès-SkiAtmosphäreKinderLagePreisErreichbarkeit
Reith bei Seefeld
(1180m)
Mösern
(1250m)
Scharnitz
(964m)
Seefeld
(1200m)
Leutasch
(1136m)

Erreichbarkeit Reith bei Seefeld

712km von Berlin (Route anzeigen). Von der Autobahnausfahrt aus musst du noch 7km zurücklegen bis in deinen Urlaubsort.

Route

erreichbar über den Grenztunnel bei Reutte. Am Wochenende und vor allem bei Schneefall kann es zu langen Staus kommen. Für diese Route ist bis Imst keine Vignette nötig.

Achtung!

Wenn du durch den Grenztunnel bei Reutte gefahren bist, erreichst du einige Zeit später den Fernpass (auf 1212m Höhe). Vor allem an Wechseltagen oder bei Schneefall kann es hier sehr voll sein. Auch wenn es sich mit dem Verkehr in Grenzen hält gibt es auf der kurvenreichen Strecke kaum eine Möglichkeit, langsame LKW oder Busse zu überholen. Wenn Schneefall vorhergesagt wird, lohnt es sich, frühzeitig auf eine alternative Route (z.B. durch den Arlbergtunnel) auszuweichen. Denke daran, dass du auf der Inntalautobahn ab Imst eine Vignette benötigst.
Der nächstgelegene Flughafen bei Reith bei Seefeld ist Innsbruck in 17km Entfernung.

Skipasspreise

SkipassPreis Hochsaison 2023/2024ErwachseneJugendlichebis einschließlich 18 JahreKinderbis einschließlich 15 Jahre
1 Tag57,00 €54,00 €40,50 €
2 Tage110,00 €101,00 €66,00 €
3 Tage158,00 €145,00 €95,00 €
4 Tage209,00 €192,00 €125,50 €
5 Tage259,00 €238,50 €155,50 €
6 Tage295,00 €271,50 €177,00 €
7 Tage329,50 €303,00 €197,50 €
Kinder bis 5 Jahre erhalten einen ermäßigten Skipass.

Wettervorhersage

Schneehöhen in der Umgebung

ÖsterreichSeefeld - Leutasch0cm 0cm 0cm 0cm 
0/33
ÖsterreichRangger Köpfl6km0cm 0cm 0cm 0cm 
0/5
ÖsterreichNordkette14km0cm 0cm 0cm 0cm 
0/6
ÖsterreichMuttereralm14km0cm 0cm 0cm 0cm 
0/6
ÖsterreichAxamer Lizum14km0cm 0cm 0cm 0cm 
0/9
ÖsterreichKühtai15km0cm 0cm 0cm 0cm 
0/12
ÖsterreichStubaital19km0cm 0cm 0cm 0cm 
0/17
DeutschlandGarmisch Classic19km0cm 0cm 0cm 0cm 
0/18

Schneefall in den vergangenen 4 Wochen

19 Mai20 Mai21 Mai22 Mai23 Mai24 Mai25 Mai26 Mai27 Mai28 Mai29 Mai30 Mai7cm31 Mai2cm1 Juni2 Juni3 Juni4 Juni5 Juni6 Juni7 Juni8 Juni9 Juni10 Juni11 Juni2cm12 Juni13 Juni14 Juni15 Juni

Schneesicherheit

Wat willen de kleuren zeggen? Te weinig sneeuw om te skiën komt tegenwoordig weinig meer voor. Dankzij kunstsneeuw is er vaak wel te skiën, maar is de dalafdaling ook open of moet je op het eind van de dag met de lift omlaag? En is het dorp wit, of ligt je appartement tussen de groene weiden? Dit hebben we per skigebied per maand onderzocht, rekening houdend met hoogte, expositie van de hellingen en geografische ligging.
Dezember
Januar
Februar
März
April