Pistenplan ansehen
Höhe Ort
1822m
Per Skilift mit dem Skigebiet verbunden
Ja
Hat eine Talabfahrt
Ja
Stärken
Wunderbare Atmosphäre

Sankt Moritz ist die Geburtsstätte des Wintertourismus. Stattliche Hotels sind mit authentischen Häusern durchsetzt. Die Lage am See rundet das Ganze ab.

Kinderfreundlich

Sankt Moritz hat die älteste Skischule der Schweiz und ein schönes Kinderland befindet sich im Dorf und am Berg.

Gute Lage im Hinblick auf das Skigebiet

Sankt Moritz liegt sehr zentral im Skigebiet. Von beiden Ortsteilen (Dorf und Bad) führen Lifte in das Skigebiet.

Schwächen
Teuer

Sankt Moritz ist teuer. So einfach ist das. Hier her kommen die Reichen, um ihren Urlaub zu verbringen. In den umliegenden Dörfern gibt es preiswertere Unterkünfte.

Andere
Après-Ski

In Sankt Moritz gibt es gemütlichen Après-Ski. Auf der einen Seite mit Champagner und Kaviar, auf der anderen Seite auch mit Bier und Wein. Du kannst hier bis spät in die Nacht feiern.

Erreichbarkeit

Sankt Moritz liegt mitten im Engadin und um dorthin zu gelangen, musst du entweder mit dem Autozug Klosters-Serneus fahren oder über den hohen Julierpass fahren.

Exklusiver Touristenort

Sankt Moritz ist ein eleganter und exklusiver Touristenort auf 1856m Höhe im Oberengadin. Das Dorf hat eine schicke Atmosphäre und liegt wunderschön an einem See. Sankt Moritz setzt auf Tourismus, sowohl im Sommer als auch im Winter. Der Tradition nach begann hier sogar der Wintertourismus. Ende des 19. Jahrhunderts gelang es einem Hotelier, einige englische Sommergäste davon zu überzeugen, auch im Winter zu kommen. Sie kamen an und seitdem hat dieser Strom von meist wohlhabenden Wintergästen nicht mehr aufgehört.

Ausgezeichneter Gastgeber

Aufgrund seiner römischen Geschichte, der Nähe zu Italien und der überwiegend deutschsprachigen Bevölkerung ist Sankt Moritz von drei Kulturen geprägt. Das wird an verschiedenen Dingen deutlich. Charakteristisch sind auch die Anzahl der “Sonnentage” (322 pro Jahr). Das Dorf war zweimal Gastgeber der Olympischen Winterspiele und 2003 und 2017 wurden hier die alpinen Ski-Weltmeisterschaften ausgetragen. Sankt Moritz hat zudem ein ausgezeichnetes Skigebiet.

Viele Aktivitäten

Es bietet Platz für mehr als 13.000 Gäste und das Dorf hat eine große Auswahl an Unterkünften. Neben dem “normalen” Wintersport gibt es viele andere Aktivitäten, wie z.B. Reiten über einem der vielen zugefrorenen Bergseen oder Baden in einem der Wellnessanlagen. Schon zur Römerzeit war Sankt Moritz ein Badeort. Der Après-Ski ist vielseitig und das Nachtleben pulsierend. Allerdings ist das Preisniveau hier deutlich höher als an anderen Orten.

Die Reise

Wenn du nach Sankt Moritz fahren möchtest, bietet es sich an, um mit dem Zug zu fahren. Die Strecke entlang des Albulatals mit seinen vielen Talbrücken und Tunneln ist beeindruckend. Du fährst teilweise auf der Route des Glacier Express, dessen Endstation Sankt Moritz ist. Bei Vollmond kannst du nachts mit dem Bernina Express über den gleichnamigen Berninapass zur Alp Grüm fahren. Dort kannst du ein echtes Schweizer Käsefondue genießen.

Skigebiet Sankt Moritz

Makkelijk19%64km
Gemiddeld60%198km
Moeilijk19%63km
Totaal km pistes325km
Stärken: Wunderbare Atmosphäre, kinderfreundlich und gute lage im hinblick auf das skigebiet.
Schwächen: Teuer.

Orte nahe des Skigebiets

TalabfahrtSkiliftanschlußAprès-SkiAtmosphäreKinderLagePreisErreichbarkeit
Celerina
(1720m)
Silvaplana
(1815m)
Zuoz
(1706m)
Sankt Moritz
(1822m)
Samedan
(1706m)
Maloja
(1815m)
Pontresina
(1805m)
Sils
(1803m)

Erreichbarkeit Sankt Moritz

900km von Berlin (Route anzeigen). Von der Autobahnausfahrt aus musst du noch 60km zurücklegen bis in deinen Urlaubsort.

Route

am besten erreichbar über Basel oder Schaffhausen. Vergiss nicht, dir eine Vignette für die Schweizer Autobahn zu besorgen!
Auch erreichbar über den Grezübergang bei Bregenz. Am Wochenende und in Ferienzeiten kann ziemlich viel los sein am Pfängertunnel. Denk an die Vignettenpflicht auf der Autobahn in Österreich.

Achtung!

Wenn du via Bregenz gefahren bist, musst du bei Hohenems über die Schweizer Grenze fahren (E43). Durch Grenzkontrollen kann es ab und an zu Wartezeiten kommen. Vergiß die Vignette für die schweizer Autobahn nicht!
Wenn du via Basel gefahren bist, musst du auch an Zürich vorbei. Seitdem die Ringautobahn fertiggestellt ist, sind die Staus weniger geworden. Trotzdem kann es zu Stoßzeiten und an Wechseltagen voll werden.
Der nächstgelegene Flughafen bei Sankt Moritz ist Innsbruck in 185km Entfernung.

Skipasspreise

SkipassPreis Hochsaison 2023/2024ErwachseneJugendlichebis einschließlich 17 JahreKinderbis einschließlich 12 Jahre
1 Tag89,68 €59,26 €29,37 €
2 Tage161,00 €106,46 €52,97 €
3 Tage237,57 €156,81 €78,14 €
4 Tage335,64 €221,31 €110,66 €
5 Tage380,74 €251,21 €125,87 €
6 Tage404,87 €267,46 €133,73 €
7 Tage420,60 €277,43 €138,98 €
Familienangebote zutreffend.
kostenfrei bis einschließlich 5 Jahre. Kinderen tot 6 jaar skiuen gratis met een ouder mee. De prijs van een dagpas geldt voor Corviglia en kan per deelgebied variëren. Kinderen tot 6 jaar skiën gratis met een ouder mee.

Wettervorhersage

Schneehöhen in der Umgebung

SchweizSankt Moritz0cm 0cm 0cm 0cm 
0/47
ItalienLivigno20km0cm 0cm 0cm 0cm 
0/32

Schneefall in den vergangenen 4 Wochen

19 Mai20 Mai28cm21 Mai22 Mai6cm23 Mai1cm24 Mai1cm25 Mai26 Mai4cm27 Mai3cm28 Mai1cm29 Mai15cm30 Mai43cm31 Mai1 Juni1cm2 Juni11cm3 Juni4 Juni5 Juni6 Juni7 Juni8 Juni3cm9 Juni10 Juni18cm11 Juni16cm12 Juni13 Juni14 Juni4cm15 Juni

Schneesicherheit

Wat willen de kleuren zeggen? Te weinig sneeuw om te skiën komt tegenwoordig weinig meer voor. Dankzij kunstsneeuw is er vaak wel te skiën, maar is de dalafdaling ook open of moet je op het eind van de dag met de lift omlaag? En is het dorp wit, of ligt je appartement tussen de groene weiden? Dit hebben we per skigebied per maand onderzocht, rekening houdend met hoogte, expositie van de hellingen en geografische ligging.
Dezember
Januar
Februar
März
April