Niedrigster Punkt
1510m
Höchster Punkt
2927m
Pistenkilometer gesamt
140km
Einfach
55km
Mittelschwer
70km
Schwer
15km
Gondelbahnen
5
Sesseliften
6
Schlepplift
8
Übungslift
4
Momentan geschlossen
Voraussichtlich geöffnet von 16 November - 13 April
Stärken
Geeignet für Fortgeschrittene

Fortgeschrittene Skifahrer finden in Crans-Montana einige schwierige, rote Pisten. Die Piste von der Plaine Morte hinab ist eine der schönsten im Gebiet. Die echten Profis finden hier wahrscheinlich nicht genug Herausforderung.

Geeignet für Anfänger

Crans-Montana verfügt über viele blaue Pisten für Anfänger. Vor allem zwischen den Bäumen gibt es schöne Abfahrten. Höher oben in der Gegend werden die Pisten anspruchsvoller.

Ruhig

Crans-Montana ist kein wirklich lebhaftes Skigebiet. An den Skiliften gibt es kaum Warteschlangen und auch auf den Pisten ist es oft wunderbar ruhig.

Pisten abwechslungsreich

Crans und Montana teilen sich ein abwechslungsreiches Skigebiet. Unten am Berg fährst du hauptsächlich zwischen den Bäumen, aber am Gletscher, der Plaine Morte, bist du wirklich im Hochgebirge. Viele der Hänge in diesem Gebiet liegen gen Süden und bieten einen herrlichen Blick auf das Rhonetal.

Gute speisen an der Piste

Crans-Montana bietet eine Reihe von schönen Restaurants auf den Pisten. Oft in einer höheren Preisklasse, aber von guter Qualität.

Schneesicher

Crans-Montana liegt im Rhonetal, das selbst nicht so häufig schneebedeckt ist, aber auf dem Plateau von Crans-Montana liegt in der Regel ausreichend Schnee. Außerdem verfügt das Skigebiet über einen Gletscher.

Schwächen
Teuer

Crans-Montana ist ein teures Ziel. Es konzentriert auf wohlhabende Gäste. Günstig ist anders und es bleibt zudem die Schweiz.

Andere
Après-Ski

Der Après-Ski in Crans-Montana besteht aus Champagner und Kaviar. Lebhafter wird es nicht.

Ein paar Ziehwege

Crans-Montana hat einige Abschnitte, bei denen du wirklich beschleunigen muss, um nicht die Stöcke einsetzen zu müssen oder die Bindung lösen zu müssen.

Kinderfreundlichkeit

In Crans-Montana gibt es ein Kinderland auf dem Berg. Natürlich gibt es hier Einrichtungen für Kinder, aber dies ist kein Urlaubsziel, das sich besonders auf Kinder konzentriert.

Abseits der Piste fahren

Crans-Montana verfügt über sehr gut zugängliche Off-Piste-Abfahrten. Auf dem Gletscher gibt es dagege keine Off-Piste Möglichkeiten.

Erreichbarkeit

Crans-Montana ist weitgehend über die Autobahn erreichbar. Erst von Sierre aus beginnt der Aufstieg.

Möglichkeiten für Tagestouren

Obwohl das Gebiet über recht viele Pistenkilometer verfügt, ist Crans-Montana ein ziemlich kompaktes Gebiet. Es gibt also keine Möglichkeit, echte Rundtouren zu machen.

Schneealarm

Erhalte im Vorfeld deines Skiurlaubs einen kostenlosen Schneealarm per E-Mail deines Reiseziels! Die Benachrichtigungen werden nach deinem Urlaub automatisch gestoppt.

Crans-Montana

Beurteilt mit 6.4 von 10 bei insgesamt 33 Bewertungen

Weitläufiges und sonniges Skigebiet

Das sonnenüberflutete Skigebiet von Crans-Montana ist ein mondänes und hier und da etwas veraltetes Skigebiet. Es liegt hauptsächlich an Südhängen. Letzteres kann Probleme mit der Schneequalität verursachen, aber andererseits fährst du den ganzen Tag in der Sonne. Für Skifahrer oder Snowboarder ist dies eine Skiort, welcher während der Ferien internationale Touristen anzieht und wo Einheimische (aus dem nahen Genf) für ein Wochenende vorbeikommen.

Für alle Niveaus

Crans-Montana ist bei wohlhabenden Familien sehr beliebt. Dennoch ist es ein wenig vergangener Ruhm, den du Crans-Montana vorfinden wirst. Das schafft aber auch eine besondere Atmosphäre aufgrund der reichen Geschichte und das Skigebiet an sich ist ansprechend. Die Skischulen in Crans und Montana helfen Anfängern auf einem idealen Übungsgelände mit den ersten Skiversuchen. Fortgeschrittene Skifahrer nehmen einen Sklift zum Gletscher, Richtung Aminona. Ein echtes Muss ist das Nachtskifahren, das in der Hochsaison mindestens einmal pro Woche stattfindet.

Gletsjer Plaine Morte

Der Gletscher der Plaine Morte (die sogenannte “tote Ebene”) liegt auf 3000m Höhe und ist buchstäblich und bildlich das Highlight des Gebietes. Nicht der Gletscher selbst, denn er ist ziemlich flach, aber die Abfahrt führt hinab bis auf 1500m und ist damit eine der längeren Abfahrten in der Schweiz.

Die schönsten Pisten

Piste 19

Diese lange, rote Piste von der Plaine Morte lohnt sich schon wegen der Aussicht. Zudem ist die Schneequalität oft besser als auf anderen Pisten. Du kannst sogar bis runter ins Tal fahren.

Piste 8

Die rote Piste 8 (die zu Piste 12 wird) ist die Weltcup Abfahrt von Crans-Montana. Es ist eine abwechslungsreiche Piste, auf der du viel beschleunigen kannst. Diese Piste endet im Dorf.

Andere Blogberichte zum Thema

Erreichbarkeit

1151km von Berlin (Route anzeigen). Von der Autobahnausfahrt aus musst du noch 17km zurücklegen bis in deinen Urlaubsort.
am besten erreichbar über Basel oder Schaffhausen. Vergiss nicht, dir eine Vignette für die Schweizer Autobahn zu besorgen!
Der nächstgelegene Flughafen Flughafen nahe Crans-Montana ist Genève und liegt 186km entfernt.

Skipasspreise

SkipassPreis Hochsaison 2023/2024ErwachseneJugendlichebis einschließlich 20 JahreKinderbis einschließlich 15 Jahre
1 Tag93,35 €72,37 €52,44 €
2 Tage182,50 €141,60 €102,79 €
3 Tage271,66 €210,82 €153,14 €
4 Tage358,72 €277,95 €201,38 €
5 Tage443,68 €344,03 €249,63 €
6 Tage521,29 €403,82 €292,64 €
7 Tage607,30 €470,95 €341,93 €
Tarif Nebensaison zutreffend.
kostenfrei bis einschließlich 8 Jahre. Skipässe sind online günstiger. Die Skipasspreise sind dynamisch und können daher höher oder günstiger ausfallen, als hier gezeigt.

Orte in der Nähe dieses Skigebiets

TalabfahrtSkiliftanschlußAprès-SkiAtmosphäreKinderLagePreisErreichbarkeit
Crans
(1500m)
Aminona
(1514m)
Montana
(1500m)

Wettervorhersage

SaSoMoDiMiDo
06:0012:0018:0000:0006:0012:0018:0000:0006:0012:0018:0000:0006:0012:0018:0000:0006:0012:0018:0000:0006:0012:0018:0000:00
Berg2927m-1°-2°10°13°13°11°10°
Crans
1500m
10°11°14°14°12°17°16°11°15°19°18°16°18°23°21°17°18°16°16°16°
Wind14km/h9km/h16km/h9km/h9km/h9km/h9km/h7km/h9km/h11km/h11km/h9km/h9km/h11km/h22km/h22km/h16km/h16km/h16km/h29km/h29km/h22km/h25km/h29km/h
0° Grenze2000m3000m4000m5000m2927m1500m
Schneefall
Berg
Crans
Schnee2cm1cm----------------------
Region-2mm----2mm-----------3mm--2mm6mm1mm
Sonnenwahrscheinlichkeit (1-10)4104233

Schneehöhe

Dieses Skigebiet wird voraussichtlich am 16 November öffnen.
Letzte Aktualisierung: 10 Juni 2024
2927m1510m0cm0cm
Skilifte offen
0 van de 19
Geöffnete Pisten
0 van 140km
Skigebiet geschlossen
Schneequalität Keine Angabe
Letzter Schneefall:
page.areas._area.snowheight:value_last_snow_unknown
Talabfahrt geschlossen
Rodelbahn geschlossen

Schneehöhen in der Umgebung

SchweizCrans-Montana0cm 0cm 0cm 0cm 
0/19
SchweizAdelboden - Lenk8km0cm 0cm 0cm 0cm 
0/48
SchweizTorrent - Leukerbad13km0cm 0cm 0cm 0cm 
0/13
SchweizGstaad18km0cm 0cm 0cm 0cm 
0/35
SchweizVal d'Anniviers19km0cm 0cm 0cm 0cm 
0/46

Schneefall in den letzten 4 Wochen

19 Mai2cm20 Mai8cm21 Mai16cm22 Mai9cm23 Mai3cm24 Mai5cm25 Mai26 Mai6cm27 Mai2cm28 Mai29 Mai1cm30 Mai23cm31 Mai1 Juni7cm2 Juni1cm3 Juni4 Juni5 Juni6 Juni7 Juni8 Juni9 Juni10 Juni1cm11 Juni1cm12 Juni13 Juni1cm14 Juni4cm15 Juni

Schneesicherheit

Crans-Montana ist ein inneralpines Skigebiet im Rhonetal. Im Rhonetal selbst liegt nicht so oft Schnee, aber auf dem Plateau von Crans-Montana ist es meist ausreichend. Außerdem bietet das Skigebiet einen schneesicheren Gletscher. Das Skigebiet verfügt über einige Südhänge. Daher ist es recht sonnig, so dass die Abfahrten vor allem in der Nachsaison schnell sulzig werden.
Dezember
Januar
Februar
März
April

Webcams