Niedrigster Punkt
1816m
Höchster Punkt
2798m
Pistenkilometer gesamt
115km
Einfach
30km
Mittelschwer
65km
Schwer
20km
Gondelbahnen
6
Sesseliften
14
Schlepplift
12
Übungslift
14
Momentan geschlossen
Voraussichtlich geöffnet von 16 November - 27 April
Stärken
Geeignet für Fortgeschrittene

Trotz der Tatsache, dass das Skigebiet von Livigno nicht sehr umfangreich ist, bietet es fantastische Pisten. Vor allem die langen und anspruchsvollen Piste, bei denen du bis zu 1000 Höhenmeter überwindest, haben es in sich.

Geeignet für Anfänger

Livigno ist ein wunderschönes Skigebiet für Anfänger. Die Pisten sind breit, nicht überfüllt und du findest im Dorf genügend einfache Pisten zum Üben.

Ruhig

Livigno liegt ziemlich isoliert. Tagestouristen gibt es nicht und die Massen haben Livigno (noch) nicht entdeckt. Auf den Pisten und an den Liften ist nie sehr viel los.

Keine Ziehwege

Die Abfahrten in Livigno sind nahezu alle hervorragend verbunden. Stockeinsatz bei Skifahrern ist kaum nötig und Snowboarder müssen die Bindung nicht lösen.

Kinderfreundlich

In Livigno gibt es eine Reihe von Kinderlarealen, die sich alle im Dorf befinden. Es gibt auch ruhige und einfache Pisten zum Üben.

Einige Möglichkeiten abseits der Piste

Livigno bietet tolle Möglichkeiten zum Freeriden. Für unerfahrene Freerider gibt es markierte rote Routen und für Könner wunderbare Lines ober- und unterhalb der Baugrenze.

Recht niedriges Preisniveau

Livigno ist ein steuerfreies Dorf. Das macht einen großen Unterschied bei den Kosten. Livigno ist daher preiswerter als der Durchschnitt.

Äusserst schneesicher

Livigno ist sehr schneesicher, nicht zuletzt wegen der großen Höhe. Die Saison ist lang und Regen ist selten.

Schwächen
Schlecht erreichbar

Livigno liegt in der Mitte des Alpenhauptkamm und ist nicht leicht erreichbar. Eine lange Reise durch die Schweiz mit Autozügen und kleinen Tunneln musst du in Kauf nehmen oder über den Fern- und Reschenpass sehr lange Strecken über die Landstrasse ablegen. Trotzdem lohnt es sich!

Andere
Après-Ski

Livigno bietet einen recht lebhaften Après-Ski. Es ist nicht mit den Partyhochburgen Österreichs vergleichbar, aber in Bars wie dem Stalet oder im Hotel Bivio ist es ausgesprochen gesellig.

Relativ abwechslungsreiche Pisten

Da du auf zwei breiten Bergflanken fährst, ist es nicht unbedingt sehr abwechslungsreich. Allerdings sind die Pisten clever angelegt, so dass du dich nicht schnell langweilen wirst. Zudem hast du die Wahl aus verschiedenen Himmelsrichtungen.

Gastronomie an der Piste

Es gibt nicht viele Restaurants auf den Pisten, aber das Essen ist einfach fantastisch. Köstliche Speisen zu einem sehr guten Preis.

Möglichkeiten für Tagestouren

Lange Touren sind in Livigno nicht möglich, aber da das Skigebiet aus zwei Teilen besteht, hast du das Gefühl, dass es etwas größer ist, als es in Wirklichkeit der Fall ist.

Schneealarm

Erhalte im Vorfeld deines Skiurlaubs einen kostenlosen Schneealarm per E-Mail deines Reiseziels! Die Benachrichtigungen werden nach deinem Urlaub automatisch gestoppt.

Livigno

Beurteilt mit 6 von 10 bei insgesamt 102 Bewertungen

Schönes Skigebiet eingebettet zwischen zwei Nationalparks

Livigno liegt auf 1816m Höhe zwischen den Nationalparks des Stilfserjochs (Stelvio) und des Engadins. Zwar liegt Livigno in Italien, die schweizer Grenze ist aber ganz in der Nähe. Die Wintersaison ist hier von November bis Mai. Dies sagt schon viel über die Schneesicherheit dieses Gebietes. Mitten im Winter ist Livigno oft ein Wintermärchen mit schneebedeckten Straßen im Dorf.

Ist Livigno schneesicher?

Livigno befindet sich geschützt zwischen zwei hohen Bergketten und hat daher ein trockenes und außergewöhnlich sonniges Klima, es kann aber im Winter auch richtig kalt werden. Aufgrund dieser inneralpinen Lage fällt in dieses Skigebiet, besonders zu Beginn und am Ende der Saison, viel Schnee. Das Skigebiet liegt beiderseits des Ortes, Carosello auf der einen und Mottolino auf der anderen Seite. Es gibt keine Liftverbindung zwischen den beiden Seiten.

Geschichte von Livigno

Aufgrund seiner isolierten Lage ist Livigno erst sehr spät als Wintersportort erschlossen worden. Der erste Skilift wurde 1958 eröffnet und 1964 gab es gerade einmal vier Hotels und nur den einen Skilift. Heute ist das Skigebiet von Livigno mit mehr als 115 Kilometern Pisten und 33 Liften groß genug, um eine Woche Skispaß zu erleben.

Erreichbarkeit

906km von Berlin (Route anzeigen). Von der Autobahnausfahrt aus musst du noch 112km zurücklegen bis in deinen Urlaubsort.

Fahrtroute

erreichbar über den Grenztunnel bei Reutte. Am Wochenende und vor allem bei Schneefall kann es zu langen Staus kommen. Für diese Route ist bis Imst keine Vignette nötig.
Auch erreichbar über den Grezübergang bei Bregenz. Am Wochenende und in Ferienzeiten kann ziemlich viel los sein am Pfängertunnel. Denk an die Vignettenpflicht auf der Autobahn in Österreich.
Der nächstgelegene Flughafen Flughafen nahe Livigno ist Innsbruck und liegt 178km entfernt.

Skipasspreise

SkipassPreis Hochsaison 2023/2024ErwachseneJugendlicheab 1999Kinderab 2008
1 Tag63,50 €54,00 €31,50 €
2 Tage122,00 €103,50 €61,00 €
3 Tage180,50 €153,50 €90,00 €
4 Tage236,50 €201,00 €118,00 €
5 Tage291,50 €248,00 €145,50 €
6 Tage318,50 €270,50 €159,00 €
7 Tage345,50 €293,50 €172,50 €
Tarif Nebensaison, Familienangebote und Seniorenermäßigung zutreffend.
kostenfrei ab Jahrgang 2016 Bij een 3-dagen kaart of meer mag één kind geboren vanaf 2011 gratis met een ouder mee skiën.

Orte in der Nähe dieses Skigebiets

TalabfahrtSkiliftanschlußAprès-SkiAtmosphäreKinderLagePreisErreichbarkeit
Livigno
(1816m)

Wettervorhersage

SaSoMoDiMiDo
06:0012:0018:0000:0006:0012:0018:0000:0006:0012:0018:0000:0006:0012:0018:0000:0006:0012:0018:0000:0006:0012:0018:0000:00
Berg2798m-1°11°14°12°11°12°13°11°
Livigno1816m12°14°13°11°16°15°14°18°16°12°16°21°20°18°19°20°18°12°
Wind16km/h29km/h14km/h9km/h0km/h16km/h16km/h7km/h4km/h20km/h22km/h9km/h11km/h22km/h22km/h25km/h34km/h34km/h34km/h34km/h29km/h29km/h34km/h22km/h
0° Grenze2000m3000m4000m5000m2798m1816m
Schneefall
Berg
Livigno
Schnee--2cm---------------------
Region---1mm--------------1mm--1mm--
Sonnenwahrscheinlichkeit (1-10)2107336

Schneehöhe

Dieses Skigebiet wird voraussichtlich am 16 November öffnen.
Letzte Aktualisierung: 10 Juni 2024
2798m1816m0cm0cm
Skilifte offen
0 van de 32
Geöffnete Pisten
0 van 115km
Skigebiet geschlossen
Schneequalität Keine Angabe
Letzter Schneefall:
page.areas._area.snowheight:value_last_snow_unknown
Talabfahrt geschlossen
Rodelbahn geschlossen

Schneehöhen in der Umgebung

ItalienLivigno0cm 0cm 0cm 0cm 
0/0

Schneefall in den letzten 4 Wochen

19 Mai20 Mai19cm21 Mai22 Mai3cm23 Mai24 Mai25 Mai26 Mai1cm27 Mai1cm28 Mai29 Mai9cm30 Mai29cm31 Mai1 Juni1cm2 Juni7cm3 Juni4 Juni5 Juni6 Juni7 Juni8 Juni9 Juni10 Juni12cm11 Juni15cm12 Juni13 Juni14 Juni2cm15 Juni

Schneesicherheit

Livigno ist ein sehr schneesicheres Skigebiet, nicht zuletzt wegen seiner hohen Lage. Die Saison ist lang und Regen ist selten. Die berüchtigte Genuatiefs verursachen oft viele Dezimeter Schnee an einem Tag, der auch liegen bleibt. Das ist gut so, denn diese Wetterphänomenen sind seltener als Schneewolken aus dem Westen und aus dem Norden.
Dezember
Januar
Februar
März
April

Webcams

Restaurants

Es gibt nicht viele Restaurants auf den Pisten, aber das Essen ist einfach fantastisch. Köstliche Speisen zu einem sehr guten Preis.

Gato Nero
1 Bewertung
Helvetia
2 Bewertungen
Carpe Diem
1 Bewertung
Carosello 3000
1 Bewertung
Tagliede
1 Bewertung

Après-ski

Livigno bietet einen recht lebhaften Après-Ski. Es ist nicht mit den Partyhochburgen Österreichs vergleichbar, aber in Bars wie dem Stalet oder im Hotel Bivio ist es ausgesprochen gesellig.

Stalet
14 Bewertungen

Ähnliche Skigebiete

LivignoKatschbergObertauern
Höchster Punkt2798m2220m2315m
Information zu Pisten115km70km100km
Pistenübersicht
Anfänger
Fortgeschrittene
Kinderfreundlich
Après-ski
Keine Ziehwege
Gastronomie an der Piste
Geeignet für Rundtouren
Ruhig auf den Pisten
Preisniveau
Schneesicher

Links