Niedrigster Punkt
670m
Höchster Punkt
2025m
Pistenkilometer gesamt
97km
Einfach
30km
Mittelschwer
54km
Schwer
13km
Gondelbahnen
8
Sesseliften
7
Schlepplift
29
Übungslift
2
Momentan geschlossen
Voraussichtlich geöffnet von noch nicht bekannt - noch nicht bekannt
Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau ist ein Teilgebiet des Skipassverbunds Super Ski Card (2636km)
Stärken
Geeignet für Fortgeschrittene

Durch die Verbindung zwischen den Skigebieten Alpbach und Auffach ist das Skigebiet sehr abwechslungsreich und anspruchsvoll und bietet lange Abfahrten. Das kleine Skigebiet Niederau ist eine schöne Alternative für einen Tag oder bei schlechtem Wetter.

Keine Ziehwege

In diesem Skigebiet gibt es kaum Ziehwege, was das Skigebiet ideal für Snowboarder macht. Nur am Fuße des Skigebiets Niederau gibt es einige flache Stücke.

Kinderfreundlich

Für Familien, die eine kurze Anreise bevorzugen, ein gutes Kinderland und genug Abwechslung für die Eltern suchen, ist dies ein ideales Ziel. Viele Teilskigebiete sind auch für ältere Kinder hervorragend geeignet, um alleine Ski zu fahren.

Einige Möglichkeiten abseits der Piste

Trotz der geringen Höhenlage gibt es vor allem am Wiedersberger Horn und Schatzberg schöne Abfahrten. Du kannst hier auch zwischen den Bäumen hindurch Ski fahren.

Pisten abwechslungsreich

Das Skigebiet bietet eine ganze Menge Abwechslung mit einigen langen Talabfahrten zwischen den Bäumen. Weiter oben findest du kurze Pisten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, die mit schnellen Sesselliften erreichbar sind.

Gute speisen an der Piste

An einigen Bergstationen gibt es große, urgemütliche Pistenrestaurants, ansonsten viele schöne Berghütten.

Leicht zu erreichen

Ski Juwel ist über eine kurze Steigung von Wörgl oder Kramsach im Inntal, direkt nach der deutsch-österreichischen Grenze, erreichbar. Nur kurz vor Alpbach ist die Straße steiler.

Andere
Après-Ski

Obwohl das Skigebiet zwischen dem lebhaften Zillertal und Westendorf liegt, ist es hier viel ruhiger. Nach dem Skifahren kannst du in einer der Après-Ski Bars noch ein kühles Bier trinken, mit etwas Glück wird hier auch noch etwas länger gefeiert.

Anfänger

Es gibt in allen Dörfern Übungshänge für Anfänger. Wer schon nächsten Schritt wagen möchte, hat vor allem in Niederau viele anspruchsvolle Pisten zur Auswahl. Viele Talabfahrten können dagegen für Anfänger eine Herausforderung sein.

Relativ viel los

Die Verbindung zwischen Inneralpbach und Auffach hat die Popularität des Skigebietes enorm gesteigert. Viele Lifte wurden ersetzt, was die Wartezeiten verkürzt, aber auf den Pisten kann vor allem in den Ferien ziemlich viel los sein.

Preisniveau

Durch die Verbindung zwischen Inneralpbach und Auffach kann dieses Skigebiet mit den größeren Skigebieten in Tirol konkurrieren, aber das Preisniveau ist immer noch sehr akzeptabel. Günstige Unterkünfte findest insbesondere in Niederau.

Schneesicherheit

Wildschönau und Alpbach sind geografisch gesehen zwei ähnliche Skigebiete, in denen es auch im Bezug auf die -Schneemengen kaum Unterschiede gibt. Im Vergleich mit anderen Skigebieten in den Kitzbüheler Alpen gibt es hier durchschnittlich viel Schnee und die Schneeverhältnisse sind oft gut.

Möglichkeiten für Tagestouren

Du kannst großartige Touren durch das Skigebiet machen, aber es ist einfach nicht groß genug für lange abwechslungsreiche Skiausflüge.

Schneealarm

Erhalte im Vorfeld deines Skiurlaubs einen kostenlosen Schneealarm per E-Mail deines Reiseziels! Die Benachrichtigungen werden nach deinem Urlaub automatisch gestoppt.

Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau

Beurteilt mit 7.9 von 10 bei insgesamt 81 Bewertungen

Großes, aber authentisches Skigebiet

Das Skigebiet Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau liegt zwischen den Skigebieten SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental und dem Zillertal, die bei vielen Wintersportlern sehr bekannt sind. Heutzutage ist das Gebiet mit seinen authentischen Dörfern eines der zehn größten Skigebiete Tirols.

Verbindung
Im Jahr 2012 wurden die sparaten Skigebiete Wildschönau und Alpbachtal zusammengeführt. Oftmals fühlt es sich ganz unnatürlich an, wenn Skigebiete nur aus Marketinggründen miteinander verbunden werden. Dies ist aber nicht der Fall beim Ski Juwel: Hier scheint es, als wäre die Verbindung schon immer da gewesen.

Weniger Wartezeiten
Dem Ski Juwel merkst du nicht an, dass es von sehr beliebten Skigebieten umgeben ist.
Selbst in der Hochsaison gibt es hier relativ wenig Wartezeiten, auch dank der neuen Gondel in Auffach. Einzig am Wochenende, wenn das Gebiet viele Tagesausflügler anzieht, kann es voller werden.

Abwechslungsreich
Das Gebiet ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Auf dem Gipfel der Wiedersbergerhornbahn haben kleine Kinder ein schönes Übungsgelände und auf der Wildschönauer Seite brauchen Anfänger keine Angst vor den roten Pisten zu haben. Hier sind die Pisten alle recht einfach und sehr breit, so dass du genügend Platz hast.

Fortgeschrittene Skifahrer kommen besonders im Alpbachtal auf ihre Kosten. Dort gibt es einige schwierige Pisten und auch die Talabfahrt nach Inneralpbach ist ebenfalls eine lange anspruchsvolle Piste. Die rote 2 und die acht Kilometer lange Baumgartenroute sind zudem eine Herausforderung für Abenteurer.

Geheimtipps
Ganz links auf der Skikarte vom Ski Juwel liegt das Markbachjoch bei Niederau. Auf den ersten Blick scheint es nicht sehr interessant zu sein, aber es lohnt sich, dort einen Tag Ski zu fahren, vor allem wenn man in einem der Dörfer der Wildschönau wohnt. Die Pisten sind anspruchsvoll und noch ruhiger als die übrigen Pisten im Skigebiet. Letzteres gilt auch für das Gebiet bei Reith im Alpbachtal. Unter dem Reitherkogel befinden sich einige ruhige Pisten mit einer beachtlichen Länge.

Gemütliche Dörfer
Wildschönau und Alpbachtal zählen zu den schönsten und authentischsten Tälern Österreichs. Alpbach wurde sogar als das schönste Dorf Europas bezeichnet. Niederau ist das größte der Wildschönauer Dörfer und Auffach das ruhigste. Lebhaften Après-Ski suchst du hier aber vergebens.

Nachtskifahren
Reith im Alpbachtal bietet eines der größten Nachtskigebiete Österreichs. Ein Muss für alle hartgesottenen Skifahrer, die nach einem langen Skitag noch nicht genug von den Pisten haben.

Andere Blogberichte zum Thema

Erreichbarkeit

725km von Berlin (Route anzeigen). Von der Autobahnausfahrt aus musst du noch 9km zurücklegen bis in deinen Urlaubsort.
erreichbar über Kufstein. Die Autobahnen zwischen München und dem Grenzübergang Kufstein sind an Wechseltagen und in den Ferien häufig sehr voll. Vergiss nicht, dir eine Vignette für die österreichische Autobahn zu besorgen.
Der nächstgelegene Flughafen Flughafen nahe Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau ist Innsbruck und liegt 61km entfernt.

Skipasspreise

SkipassPreis Hochsaison 2022/2023ErwachseneJugendlicheab 2004Kinderab 2007
1 Tag55,50 €44,50 €28,00 €
2 Tage108,00 €86,00 €54,00 €
3 Tage161,50 €129,50 €81,00 €
4 Tage207,50 €166,00 €104,00 €
5 Tage247,00 €198,00 €123,50 €
6 Tage284,00 €227,50 €142,00 €
7 Tage315,00 €252,00 €157,50 €
Tarif Nebensaison zutreffend.
kostenfrei ab Jahrgang 2017

Orte in der Nähe dieses Skigebiets

TalabfahrtSkiliftanschlußAprès-SkiAtmosphäreKinderLagePreisErreichbarkeit
Mühltal
(782m)
Kramsach
(520m)
Inneralpbach
(1050m)
Thierbach
(1175m)
Oberau
(936m)
Reith im Alpbachtal
(637m)
Alpbach
(1000m)
Niederau
(828m)
Brixlegg
(534m)
Auffach
(875m)

Wettervorhersage

DoFrSaSoMoDi
06:0012:0018:0000:0006:0012:0018:0000:0006:0012:0018:0000:0006:0012:0018:0000:0006:0012:0018:0000:0006:0012:0018:0000:00
Berg2025m10°14°11°11°-1°-2°-2°12°
Auffach
875m
18°23°20°20°13°11°12°10°11°16°12°11°12°19°12°13°
Wind29km/h29km/h29km/h31km/h9km/h11km/h11km/h0km/h4km/h9km/h4km/h0km/h0km/h7km/h7km/h7km/h7km/h7km/h4km/h4km/h0km/h7km/h9km/h9km/h
0° Grenze1000m2000m3000m4000m2025m875m
Schneefall
Berg
Auffach
Schnee------------------------
Region-----4mm4mm1mm-4mm2mm--1mm----------
Sonnenwahrscheinlichkeit (1-10)10249107

Schneehöhe

Letzte Aktualisierung: 21 September 2023
2030m830m0cm0cm
Skilifte offen
0 van de 46
Geöffnete Pisten
0 van 96km
Skigebiet geschlossen
Schneequalität Keine Angabe
Letzter Schneefall:
page.areas._area.snowheight:value_last_snow_unknown
Talabfahrt geschlossen
Rodelbahn geschlossen

Schneehöhen in der Umgebung

ÖsterreichSki Juwel Alpbachtal Wildschönau0cm 0cm 0cm 0cm 
0/46
ÖsterreichFügen - Spieljoch11km0cm 0cm 0cm 0cm 
0/11
ÖsterreichZillertal Arena12km0cm 0cm 0cm 0cm 
0/52
ÖsterreichHochzillertal - Hochfügen14km0cm 0cm 0cm 0cm 
0/39
ÖsterreichAchensee15km0cm 0cm 0cm 0cm 
0/23

Schneefall in den letzten 4 Wochen

25 Aug26 Aug27 Aug28 Aug29 Aug30 Aug31 Aug1 Sept2 Sept3 Sept4 Sept5 Sept6 Sept7 Sept8 Sept9 Sept10 Sept11 Sept12 Sept13 Sept14 Sept15 Sept16 Sept17 Sept18 Sept19 Sept20 Sept21 Sept

Schneesicherheit

Wildschönau und Alpbach sind geografisch gesehen zwei ähnliche Gebiete, in denen es auch im Bezug auf die Schnemengen kaum Unterschiede gibt. Im Vergleich mit anderen Gebieten der Kitzbüheler Alpen fällt hier durchschnittlich viel Schnee und diese schönen Täler haben viele Nordhänge, so dass die Schneeverhältnisse oft gut sind.
Dezember
Januar
Februar
März
April

Webcams

Restaurants

An einigen Bergstationen gibt es große, urgemütliche Pistenrestaurants, ansonsten viele schöne Berghütten.

Schweizerhof
1 Bewertung
Thalmühle
2 Bewertungen
Gappen
1 Bewertung
Gasthof Wiedersbergerhorn
Böglalm
1 Bewertung
Zirmalm
1 Bewertung

Après-ski

Obwohl das Skigebiet zwischen dem lebhaften Zillertal und Westendorf liegt, ist es hier viel ruhiger. Nach dem Skifahren kannst du in einer der Après-Ski Bars noch ein kühles Bier trinken, mit etwas Glück wird hier auch noch etwas länger gefeiert.

Joe's Salettl
3 Bewertungen
Umbrella Six Bar
1 Bewertung
Stockerkeller Servus Pub
1 Bewertung
Juppi´s Schirmbar
1 Bewertung
Liftstüberl
3 Bewertungen
Gasthof Jakober
2 Bewertungen

Ähnliche Skigebiete

Ski Juwel Alpbachtal WildschönauHochzillertal - HochfügenKitzbühel - Kirchberg
Höchster Punkt2025m2378m2000m
Information zu Pisten97km85km181km
Pistenübersicht
Anfänger
Fortgeschrittene
Kinderfreundlich
Après-ski
Keine Ziehwege
Gastronomie an der Piste
Geeignet für Rundtouren
Ruhig auf den Pisten
Preisniveau
Schneesicher