Pistenplan ansehen
Höhe Ort
1354m
Per Skilift mit dem Skigebiet verbunden
Ja
Hat eine Talabfahrt
Nein
Schwächen
Wenig kinderfreundlich

Cesana ist ein etwas graues Dorf und nicht schneesicher. Hier gibt es auch keine Kinderwiesen. Wir empfehlen dieses Dorf nicht für Familien mit Kindern.

Keine gute Lage im Hinblick auf das Skigebiet

Cesana ist die Kreuzung, an der sich der italienische Teil der Via Lattea und die Monti Della Luni treffen. Daher kannst du hier ganz einfach die Seiten wechseln. Doch die Lage ist bei weitem nicht ideal. Da die Talabfahrt unangenehm und selten offen ist, musst du auf der italienischen Seite mit dem Lift fahren.

Andere
Après-Ski

Aprés- Ski wirst du hier nicht finden. Dafür kannst du besser nach Montgenèvre, Sauze d’Oulx und Sestrière fahren.

Atmosphäre

Cesana ist ein altes und authentisches Dorf ohne romantische Chalets. Auch die sehr belebte Verbindungsstraße, die durch das Dorf führt, wirkt sich nicht positiv auf die Atmosphäre im Dorf aus.

Preisniveau

Da die Lage nicht ideal und das Dort nicht schneesicher ist, findest du hier günstigere Apartments und Hotels als in Sestrière oder Montgenèvre.

Erreichbarkeit

Das Dorf liegt direkt am Fuße des Montgenevre, bevor die Schneeprobleme und steilen Straßen wirklich beginnen. Wenn du durch den Fréjus-Tunnel kommst, ist dieses Dorf sehr leicht zu erreichen.

Cesana Torinese

Beurteilt mit 10 von 10 bei insgesamt 2 Bewertungen

Dorf an der "Kreuzung" von Via Lattea und Monti della Luna

Cesana Torinese ist das am wenigsten ansprechende Dorf des gesamten Skigebietes. Dieses Dorf liegt an der Kreuzung zwischen Sestrière und der Straße zum Col de Montgenèvre. Von diesem Dorf aus kannst du bequem mit dem Lift zu beiden Seiten des Skigebietes fahren, entweder Richtung Frankreich oder Italien. Für die Abfahrten ist es eine andere Geschichte. Du musst fast immer mit dem Skilift zurückfahren. Das macht dieses Dorf nicht zu einem idealen Ausgangspunkt für einen Urlaub im Skigebiet Via Lattea. Auch das Dorf selbst, teilweise wegen der verkehrsreichen Durchgangsstraße, wird nicht empfohlen. Es ist hier oft ein bisschen grau und unangenehm. Die Tatsache, dass die Preise etwas niedriger sind, gleicht dies nur teilweise aus.

Skigebiet Via Lattea

Makkelijk5%20km
Makkelijk19%76km
Gemiddeld55%220km
Moeilijk21%84km
Totaal km pistes400km
Schwächen: Wenig kinderfreundlich und keine gute lage im hinblick auf das skigebiet.

Orte nahe des Skigebiets

TalabfahrtSkiliftanschlußAprès-SkiAtmosphäreKinderLagePreisErreichbarkeit
Borgata Sestrière
(1839m)
Pragelato
(1535m)
Sauze d'Oulx
(1510m)
Claviere
(1760m)
Sansicario Torinese
(1700m)
Sestrière
(2035m)
Oulx
(1100m)
Cesana Torinese
(1354m)
Montgenèvre
(1850m)

Erreichbarkeit Cesana Torinese

1235km von Berlin (Route anzeigen). Von der Autobahnausfahrt aus musst du noch 16km zurücklegen bis in deinen Urlaubsort.

Route

erreichbar über Chambéry. Du fährst über die französische (und schweizerische) Autobahn, wo jeweils Mautgebühren anfallen. Rund um Chambéry kann es an Wechseltagen ziemlich voll sein.

Achtung!

Wenn du über Chambéry gefahren bist, musst du durch den Fréjustunnel. Im Sommer ist rund um diesen Tunnel mehr Verkehr. trotzdem kann es insbesondere in den Ferienzeiten auch im Winter zu Wartezeiten kommen. Die Mautgebühr beträgt rund 45€.
Der nächstgelegene Flughafen bei Cesana Torinese ist Turijn in 100km Entfernung.

Skipasspreise

SkipassPreis Hochsaison 2023/2024ErwachseneJugendlicheKinderab 2016
1 Tag50,00 €50,00 €16,00 €
2 Tage98,00 €98,00 €32,00 €
3 Tage141,00 €138,00 €48,00 €
4 Tage186,00 €182,00 €64,00 €
5 Tage226,00 €221,00 €80,00 €
6 Tage261,00 €255,00 €96,00 €
7 Tage297,00 €290,00 €112,00 €
Tarif Nebensaison, Familienangebote und Seniorenermäßigung zutreffend.
Dies sind die Preise für den italienischen Teil de Sgebiets. Wer auch in Montgenevre fahren will, muss extra zahlen.

Wettervorhersage

Schneehöhen in der Umgebung

ItalienVia Lattea190cm 190cm 80cm 80cm 
62/70
ItalienBardonecchia15km70cm 70cm 45cm 45cm 
14/22

Schneefall in den vergangenen 4 Wochen

25 Jan26 Jan27 Jan28 Jan29 Jan30 Jan31 Jan1 Feb2 Feb3 Feb4 Feb5 Feb6 Feb7 Feb8 Feb9cm9 Feb12cm10 Feb11 Feb12 Feb13 Feb14 Feb15 Feb16 Feb17 Feb18 Feb19 Feb20 Feb21 Feb

Schneesicherheit

Wat willen de kleuren zeggen? Te weinig sneeuw om te skiën komt tegenwoordig weinig meer voor. Dankzij kunstsneeuw is er vaak wel te skiën, maar is de dalafdaling ook open of moet je op het eind van de dag met de lift omlaag? En is het dorp wit, of ligt je appartement tussen de groene weiden? Dit hebben we per skigebied per maand onderzocht, rekening houdend met hoogte, expositie van de hellingen en geografische ligging.
Dezember
Januar
Februar
März
April